Prozessverschleppung


Prozessverschleppung
f <-> юр затягивание процесса

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Prozessverschleppung" в других словарях:

  • Prozessverschleppung — Pro|zẹss|ver|schlep|pung, die (Rechtsspr.): Verschleppung eines ↑ Prozesses (1) durch eine der beiden Prozessparteien. * * * Pro|zẹss|ver|schlep|pung, die (Rechtsspr.): Verschleppung eines Prozesses (1) durch eine der beiden Prozessparteien …   Universal-Lexikon

  • Beweisantrag — Ein Beweisantrag ist im deutschen Recht ein Antrag an das Gericht, einen bestimmten Beweis zu erheben. Inhaltsverzeichnis 1 Strafprozess 1.1 Allgemeines 1.2 Ablehnung von Beweisanträgen …   Deutsch Wikipedia

  • Verfahrensverschleppung — Als Verfahrensverschleppung (Prozessverschleppung, Trölerei[1]) wird die unnötige Verzögerung von Verfahren vor Behörden oder Gerichten oder durch Behörden bzw. Gerichte verstanden. Verfahrensverschleppung ist eine absichtliche Handlung (Vorsatz… …   Deutsch Wikipedia

  • Eugen Schiffer — Dr. Eugen Schiffer Eugen Schiffer (* 14. Februar 1860 in Breslau; † 5. September 1954 in Berlin) war ein deutscher Jurist und Politiker (Nationalliberale Partei, DDP, LDPD, FDP) …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegsverbrechen der Wehrmacht — Verbrechen der Wehrmacht wurden in der Zeit des Nationalsozialismus von deren Führung, vor allem dem Oberkommando der Wehrmacht (OKW) und dem Oberkommando des Heeres (OKH), und deren Truppen in Deutschland und in den im Zweiten Weltkrieg… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegsverbrechen in der Wehrmacht — Verbrechen der Wehrmacht wurden in der Zeit des Nationalsozialismus von deren Führung, vor allem dem Oberkommando der Wehrmacht (OKW) und dem Oberkommando des Heeres (OKH), und deren Truppen in Deutschland und in den im Zweiten Weltkrieg… …   Deutsch Wikipedia

  • Verbrechen der Wehrmacht — Als Verbrechen der Wehrmacht werden Verbrechen bezeichnet, die von Angehörigen der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg planmäßig begangen wurden. Zu ihnen gehören rechtswidrige Befehle und die Außerkraftsetzung des Kriegsvölkerrechts, der Genfer… …   Deutsch Wikipedia

  • Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944 — Verbrechen der Wehrmacht wurden in der Zeit des Nationalsozialismus von deren Führung, vor allem dem Oberkommando der Wehrmacht (OKW) und dem Oberkommando des Heeres (OKH), und deren Truppen in Deutschland und in den im Zweiten Weltkrieg… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Schultze (Reichsdozentenführer) — Dr. Walter Schultze Walter August Ludwig Schultze (* 1. Januar 1894 in Hersbruck, Mittelfranken; † 16. August 1979 in Krailling) war ein deutscher Mediziner, Politiker und nationalsozialistischer Multifunktionär. Schultze wurde gelegentlich mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Arnold — (* 11. März 1889 in Fürth/Bayern; † 4. April 1960 in Bremen) war ein deutscher Maler der neuen Sachlichkeit. Nach einer Bildhauerlehre und einer zweijährigen Wanderschaft ließ er sich in Bremen nieder. Er heiratete dort 1912 Agnes Mäder, das Paar …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Mittelbach — Hans Hermann Mittelbach (* 19. September 1903 in Berlin; † 1986) war ein deutscher Jurist und der erste Dezernent für die Schutzhaft in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern. Er leitete die Verhaftungsaktionen von politisch Verfolgten …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.